*** DER EVENT IST ABGELAUFEN ***

Sommerevent H2Orchester

Winterthur, Technorama

*** DER EVENT IST ABGELAUFEN ***

Lotto-Tipp: Lottozahlen vom 16.07.2019

 
 





Weitere Informationen

Bereits 1947 wurde ein Verein zur Gründung eines technischen Museums der Schweiz ins Leben gerufen und Objekte wurden dafür zusammengetragen, hauptsächlich Entsorgungen aus Industrieunternehmen der Region und des seinerzeitigen "Goldenen Dreiecks" des Schweizer Maschinenbaus Winterthur- Zürich- Baden.

Am 26. Juni 1969 wurde dann eine Stiftung gemäss Art. 80 ff. ZGB unter der Bezeichnung TECHNORAMA DER SCHWEIZ gegründet, mit dem Zusatz der Zweckbestimmung "Wissenschaft und Technik in lebendiger Schau". Der Gedanke sollte zweifellos in Form einer Ausstellung konkretisiert werden, welche mit diesem Medium den direkten, experimentellen Umgang mit dem entsprechenden Themenfeld für eine breite Öffentlichkeit ermöglichte.

1982 wurde eine Ausstellung präsentiert, deren Ausprägung nach stark museal und konventionellen technischen Museen erfolgte, zugedeckt von verbalen Informationsmassen, hauptsächlich in Form eines audiovisuellen "Überbaus".

Im Juni 1990 wurde ein neues Leitbild (geschaffen vom ehemaligen Direktor Remo Besio) verabschiedet, im Wesentlichen inspiriert und ausgerichtet nach den führenden Science Centers der USA und Englands, namentlich des EXPLORATORIUMS in San Francisco. Die theoretischen Grundlagen dazu bildeten namentlich die Überlegungen von Frank Oppenheimer (USA) und Richard Gregory (UK) zu einem interaktiven Wissenschaftsmuseum sowie Publikationen von Steven Pizzey und eine umfassende Sammlung von Fachberichten und Evaluationen der amerikanischen ASTC (Association of Science and Technology Centers). Schliesslich flossen sowohl in das Leitbild wie auch in konkrete Umsetzungen im Exponatebau Grundsätze und Anregungen des deutschen Pädagogikers Hugo Kükelhaus (1900 - 1984) mit ein.

Im letzten Jahrzehnt (bis 2000) gelang planmässig die Umwandlung vom verstaubten Museum in ein Science Center, ein vielfältiges, stimmungsvolles, zum spielerischen Lernen anregendes Experimentierfeld. Die Neuorientierung wurde erfreulicherweise auch von einer Steigerung der Besucherzahlen begleitet. Entscheidender noch: von einem sprunghaften Anstieg und Anteil von Jugendlichen und Kindern - bis runter zur Vorschulstufe. Damit hat sich das Technorama im Bildungsangebot als zunehmend unentbehrliche Oase des ausserschulischen Unterrichtes etabliert.

1999 erfolgte eine Reorganisation der Stiftung und Bereinigung der Stiftungsstruktur (Aufhebung der Zweiteilung Stiftungsrat/Leitender Ausschuss, verbunden mit Überarbeitung von Reglement und Statuten).









Aktuelles Wetter in Zürich

Ricardo Rodriguez feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 25.8.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 25.08.2019
Rupert Alexander Grint feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 24.8.2019 Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 24.08.2019
Die Beschäftigung hat 2017 in allen Wirtschaftssektoren zugenommen Bundesamt für Statistik BFS, 23.08.2019
17:41
Politik - Tiefgekühlt: Kaum noch Chancen für das Rahmenabkommen >>>

15:01
Der Flop-Bus will nun auf die Nacht setzen >>>

14:31
Gegen den Mercosur-Vertrag formiert sich Widerstand >>>

11:01
Gestatten: Anna Kühni, Heimbewohnerin >>>

14:11
Weshalb 80:20 in der Verwaltung nicht reicht >>>

Azzaro CHF 39.90 statt 104.90
Denner AG   
Cacharel CHF 29.90 statt 61.90
Denner AG   
Calvin Klein CHF 29.90 statt 79.90
Denner AG   
Davidoff CHF 34.90 statt 75.00
Denner AG   
Dolce & Gabbana CHF 44.90 statt 89.90
Denner AG   
Elizabeth Arden CHF 19.90 statt 69.90
Denner AG   
Weitere Aktionen »

4
13
18
25
26
30
5
Nächster Jackpot: CHF 2'700'000

4
17
35
42
45
2
8
Nächster Jackpot: CHF 117'000'000

Aktueller Jackpot: CHF 1'053'899

Finde uns auf Facebook



Abonnieren Sie unseren News­letter